Frieda - TSV-Giessen

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Frieda

Profile > Katzen > Freigänger

Name:

Frieda

Abgabetier:

25.09.2017

Rasse / Art:

EKH

Fundtier:

Farbe /Merkmale:

getigert, weiße Abzeichen

geboren am:

2008

Katze, kastriert:

X

Kater, kastriert:

Freigänger:

X

Wohnungskatze:

hundeverträglich:

wird getestet

artgenossenvertr.:

bedingt
Paten:
Vielen Dank im Namen unserer Vierbeiner!

Beschreibung:

Eines Tages rief eine Dame im Tierheim an. Sie müsse umziehen und die Katze, welche ihr vor Monaten zur Pflege übergeben und nie abgeholt wurde, könne nicht mit. Wann der Umzug anstehe, war unsere Frage. Sie belade gerade den Umzugswagen und würde in ca. 2 Stunden weg sein... Wenn Sie nun glauben, solche Anfragen seien zwar unglaublich aber selten, dann irren Sie sich leider. Viel zu oft werden wir erst dann kontaktiert, wenn es bereits "kurz vor zwölf" ist. Als wir die Übernahme zusagten wurde uns auch noch mitgeteilt, dass sich die Katze aktuell nicht im Haus befände, sondern auf Freigang sei. So würde eine Abholung natürlich schwierig werden. Wir baten also um einen Anruf, sobald die Katze da sei. Auf diesen Anruf warten wir leider bis heute... Eine Nachbarin rief am nächsten Tag an. Der Umzug war gelaufen - die Katze noch da.

So viel zu ihrer Vorgeschichte, die sicherlich die Vermutung zulässt, dass es Frieda bisher noch nicht mit allzu netten und verantwortungsbewussten Menschen zu tun hatte.

Frieda ist eine eher zurückhaltende Katze. Sie liebt die leisen Töne und kommt daher eher schlecht mit kleinen Kindern oder stressigen Situationen klar. Das Tierheimleben behagt ihr daher auch eher nicht. Sie sucht ein Zuhause bei Menschen mit etwas Geduld. Diese dürfen gerne älter sein. Für Frieda ist nur wichtig, endlich endgültig ankommen zu dürfen.

Bemerkung:
Die Beschreibungen sind Momentaufnahmen des Tieres in unserem Tierheim.   Jedes Tier kann sich im neuen Zuhause anders entwickeln.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü